*v.a. tribute - Just like ... A Tribute To QUEEN
Laserlight Digital / Delta Music  (2010)

In Sammlung
#1391

0*
CD    11 tracks  (44:47) 
various 
   01   Another One Bites The Dust   Jack Russell     Adam ; John Petrucci; Rudy Sarzo; Tommy Aldridge       04:07
   02   We Will Rock You   Paul Shortino; Bruce Kulick     Paul Shortino; Bob Kulick; Jay Schellen; Matt Laurent; Nick Dio       04:11
   03   I Want It All   Robin McAuley; Bob Kulick     Robin McAuley; Chris Impellitteri; Bob Kulick; Edward Harris Roth; Ricky Phillips; Jay Schellen       03:32
   04   Bohemian Rhapsody   John Wetton           03:46
   05   Save Me   Jeff Scott Soto; Bruce Kulick     Jeff Scott Soto; Bruce Kulick; Bob Kulick; Michael Sherwood; Ricky Phillips; Eric Singer       05:50
   06   One Vision   James LaBrie; Bruce Bouillet     James LaBrie; Bruce Bouillet; Bob Kulick; Ricky Phillips; Jay Schellen       04:10
   07   It's Late   John Bush; Scott Ian     John Bush; Scott Ian; Zachary Throne; Joey Vera; Jason Ian       03:39
   08   Sheer Heart Attack   James LaBrie; Ted Nugent     James LaBrie; Marty Friedman; Tony Franklin; Carmine Appice       02:03
   09   Tie Your Mother Down   Lemmy Kilmister; Ted Nugent     Lemmy; Ted Nugent; Bob Kulick; Rudy Sarzo; Tommy Aldridge       06:17
   10   Get Down Make Love   Glenn Hughes; Jake E. Lee     Glenn Hughes; Jake E. Lee; Bob Kulick; Billy Sherwood; Tony Franklin; Carmine Appice       03:27
   11   We Are The Champions   Paul Shortino; Robby Krieger     Paul Shortino; Robby Krieger; Bob Kulick; Michael Sherwood; Tony Franklin; Carmine Appice; Matt Laurent; Nick Dio       03:45
Persönliche Details
Preis 4,99 €
Geschäft Drogerie Müller (MZ)
Zustand Verpackung/Hülle neu
Eigentümer Ali
Links Amazon.de
jpc.de
Details
Erst-Veröffentlichung 2010
Katalognummer N 11 462
UPC (Barcode) 4049774114625
Verpackung Jewel Case
Audio-Kanäle Stereo
Extras Compilation
User Defined
Info-Status basis
Disc-Saver Nein
Archiv-Status 0 - to do
Cover-Saver Nein
CD Nein
Notizen
CNR Music
8800544

Just like ... setzt den wahren Helden des Pop und Rock ein Denkmal.

Wahre Geheimtipps und kleine Musiksensationen Just like ...“ setzt den wahren Helden des Pop und Rock ein Denkmal. So findet sich ein Musik-Genie und Multitalent wie Ian Anderson auf „Rock Legends Playing the Songs of Pink Floyd“ ein und begeistert die Fans der britischen Ausnahmeband mit seiner Version von „The Thin Ice“. Wenn z. B. Glenn Hughes und Steve Morse von Deep Purple den Beatles auf „A Tribute to the Beatles“ mit ihrer ganz eigenen Version von „Here Comes The Sun“ ihren tiefen Respekt bekunden, gefriert jedem Beatles-Fan das Blut in den Adern. Selbst Slash von „Guns N´ Roses“ ließ es sich nicht nehmen, noch einmal zu seiner Les Paul Gitarre zu greifen, um sich auf „Just like... A Tribute to Alice Cooper“ vor Alice Coopers „No More Mr. Nice Guy“ zu verneigen.

Doch „Just like...“ pickt sich nicht einfach die größten Chartstürmer der letzten 50 Jahre heraus. Die Erfolgsserie adelt auch Künstler, die über mehrere Jahrzehnte hinweg eine treue und passionierte Fangemeinde um sich geschart haben. Gerade diese Fans werden sehnsüchtig auf einen „Clash“ ihrer Musikgötter gewartet haben.

Ozzy Osbourne, ZZ Top oder Led Zeppelin – interpretiert, neu arrangiert und auf unverwechselbare und einzigartige Weise neu gehört.

Vince Neil, Sänger der legendären Heavy Metal and „Mötley Crüe“, nimmt sich Osbournes „Paranoid“ vor und verwandelt so „A Tribute to Ozzy Osbourne“ in ein Gipfeltreffen der Metal Helden.

Wenn sich dann noch ein weltberühmtes Gitarrengenie wie Walter Trout an ZZ Tops „Gimme All Your Lovin´“ abarbeitet, wird schnell klar, dass diese Serie viel mehr ist als eine Tribute Reihe:

„Just like...“ ist ein Muss für jeden echten Musik-Fan.

(http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/Just-Like-A-Tribute-To-Queen/hnum/7359236)